think of a tone as a thread, connecting you with the world

It is suggested to to play the sound through the phone's internal loudspeakers
.
. The idea is to inconspicuously mix the tone with the sounds of the surroundings. Nevertheless, it will cut the through audible spectrum like a knife, dividing it into a part below and a part above.
. The first few seconds of the file contain a noise to calibrate the volume, set the volume correspondingly to a low but audible level.
. If you can't hear the low frequencies at the beginning (after the noise), you can try to feel them with your fingers.
. If you no longer hear the high frequencies towards the end of the soundfile, watch to see if dogs, insects, birds, or bats are behaving strangely around you.

-----
denk einen Ton als einen Faden, der dich mit der Welt verbindet


Der Vorschlag ist den Ton über die eingebauten Lautsprecher des Telefons abzuspielen.
.
. Die Idee ist, den Ton den Klängen der Umgebung unauffällig beizumischen. Er durschneidet das hörbare Spektrum wie ein Messer, teilt es in einen Teil der darunter liegt, und einen Teil darüber.
. Die ersten Sekunden des Soundfiles enthalten ein Rauschen zum Kalibrieren der Lautstärke, stellen Sie die Lautstärke entsprechen niedrig, aber gut hörbar ein.
. Falls Sie die tiefen Frequenzen am Anfang (nach dem Rauschen) nicht hören, können Sie versuchen, sie mit den Fingern zu fühlen.
. Wenn Sie gegen Ende die hohen Frequenzen nicht mehr hören, beobachten Sie, ob sich Hunde, Insekten, Vögel oder Fledermäuse in Ihrer Nähe seltsam verhalten.

think of a tone

... think of a tone as a thread, connecting you with the world

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Klangmanifeste Tag III

Wed March 31, 2021

echoraeume , wien, Austria

14:00 - 18:00 Ausstellung echoraum
Guided Walks Litfasulen nach Vereinbarung
20:00 Streaming echoraeume.klingt.org:
Podiumsdiskussion "Dont you world me" mit Bernhard Gnther, Golnar Shahyar, Rosa Reitsamer
Konzert Golnar Shahyar

back